LOGIN

Flohmarkt Termine

Kleinanzeigen

Shopping

Wochenmaerkte

Second Hand

Kunst

Wer bestimmt, was Kunst ist? - Diese Frage stellen sich unzählige Menschen jeden Tag. Grundsätzlich kann diese Frage damit beantwortet werden, dass alles, was aus Kreativität entspringt, Kunst ist. Es gibt aber Menschen, die haben ganz bestimmte Vorstellungen davon, wie Kunst auszusehen hat. Mittlerweile wird nicht jedes Bild als Kunst anerkannt. Wer sich intensiv mit dem Thema Kunst beschäftigt, gibt meistens zu verstehen, dass man es bereits zu Ruhm und Ehre gebracht haben muss, bevor die eigenen Werke in den Bereich Kunst gehören. Es gibt aber auch Fachleute, die das vollkommen anders sehen und für die Kunst nichts mit Bekanntheit oder Anerkennung zu tun hat. Besonders auffällig bei Kunst ist aber, dass hier jeder einen anderen Geschmack haben kann. Was für den einen im Bereich Kunst schön ist, scheint für den anderen förmlich eine Beleidigung zu sein.

Kunst ist also etwas, das sehr subjektiv ist. Einem Menschen, der Kunst liebt, ein Gemälde oder einen anderen Gegenstand aus dem Bereich Kunst zu schenken, kann deswegen eine heikle Angelegenheit sein, wenn man dessen Geschmack nicht kennt. Außerdem ist Kunst nicht immer günstig in der Anschaffung. Werke berühmter Künstler, die nicht mehr leben, sind sehr viel Wert. Grundsätzlich steigt der Wert von Kunst immer dann, wenn sie selten und einzigartig ist. Wahre Kunst Kenner sind gerne bereit, viel Geld auszugeben, damit sie Gemälde bei sich aufhängen können, die in diesem Original nirgendwo anders mehr vorhanden sind. Man muss bei Kunst aber auch sehr genau hinsehen, denn nicht selten versuchen Fälscher, einem Kunst für einen hohen Preis zu verkaufen, die gar keine echte Kunst, sondern eine Fälschung ist. Kenner der Kunst können meistens selbst bestimmen, ob es sich um ein Meisterwerk oder eine Fälschung handelt. Sie können aber auch Leute, die Kunst studiert und sich mit Epochen und Künstlern auseinandergesetzt haben, um Hilfe bitten.