LOGIN

Flohmarkt Termine

Kleinanzeigen

Shopping

Wochenmaerkte

Second Hand

Pflanzen


Pflanzen kann man sowohl in der Wohnung als auch auf dem Balkon oder im Garten halten. Allerdings ist es wichtig, dass man ein Händchen oder vielmehr einen grünen Daumen hat, damit die Pflanzen nicht gleich nach einigen Wochen kaputt gehen. Es gibt aber auch pflegeleichte Pflanzen. Sofern man kein Geschick mit Pflanzen hat, aber dennoch nicht auf diese in Haus, Garten oder auf dem Balkon verzichten möchte, der kann sich in Fachgeschäften entsprechend beraten lassen. Dort lassen sich auch Pflanzen finden, die pflegeleicht und gleichzeitig schön sind. Besonders gut sind Pflanzen immer dann, wenn gleich eine Pflegeanleitung mitgeliefert wird, so dass man einen passenden Standort für die Pflanzen auswählen kann. Während es manchen Pflanzen eher hell und sonnig mögen, würden anderen Pflanzen an solch einem Standort kaputt gehen.

Sofern man sich richtig um seine Pflanzen kümmert, können diese viele Jahre lang wachsen und gedeihen. Allerdings sollte man aufpassen, denn manche Pflanzen sind für kleine Kinder oder Tiere giftig. Gerade dann, wenn man Haustiere besitzt, die sehr neugierig sind, sollte man sich keine Pflanzen kaufen, die giftig sind. Die Gefahr, dass die Tiere Blätter der Pflanzen fressen, ist einfach viel zu groß. Für jemanden, der Pflanzen mag, haben viele immer relativ schnell ein passendes Geschenk gefunden. Entweder kann man direkt Pflanzen schenken oder aber man entscheidet sich für einen Gutschein in einem Geschäft, in welchem es eine sehr große Auswahl an Pflanzen gibt. Da es Pflanzen auch in unterschiedlichen Preisklassen gibt, hat man eigentlich immer relativ schnell ein Geschenk gefunden, das dem anderen auch Freude bereitet. Aufpassen sollte man aber dann, wenn man eine Dachwohnung ohne Fensterbank oder eine sehr dunkle Wohnung besitzt. Vollkommen ohne Tageslicht haben es Pflanzen nämlich schwer, zu überleben.